EnDat: Bew?hrte Schnittstellentechnologie jetzt mit eigener Homepage

EnDat ist die ideale Schnittstelle für digitale Antriebssysteme und Lageregelkreise mit Positionsmessger?ten zur Messwerterfassung. Deshalb nutzen weltweit Maschinen- und Anlagenbauer die Vorteile der Datenübertragung via EnDat. Und deshalb sind Drehgeber, Winkel- und L?ngenmessger?te von HEIDENHAIN, AMO, NUMERIK JENA, RSF und LEINE & LINDE mit EnDat-Schnittstelle lieferbar.

Auf der SPS 2019 stellte HEIDENHAIN die Zukunft dieser Schnittstelle vor: EnDat 3 wird die weiterhin bestehende EnDat-Schnittstellen-Familie abrunden und deren St?rken konsequent weiterentwickeln. Dazu geh?ren vor allem die einfache Verkabelung, ein erweitertes Konzept zur Funktionalen Sicherheit und neue M?glichkeiten zur Einbindung von Zusatzsensorik.

Alle Informationen rund um EnDat – sowohl zu den bekannten Schnittstellen EnDat 2.1 und EnDat 2.2 als auch zum neuen EnDat 3-Interface – finden Sie ab sofort auf einer eigenen Homepage: www.endat.de